Aktuelles | Gottesdienste | Wir über uns | Was tun wenn | Gemeindeleben | Kirchenmusik | Kirchen
  Druckversion   Seite versenden
Feilitzscher Advent

Leise rieselt der Schnee – das war nicht etwa der erste Musikbeitrag beim diesjährigen Feilitzscher Advent, sondern vielmehr der Wetterbericht am Nachmittag des 1. Adventssonntags. Doch trotz der widrigen Wetterverhältnisse hatten wieder zahlreiche Besucher den Weg in die Kirche St. Johannes Nepomuk gefunden.

Mit festlicher Bläsermusik eröffnete die Gruppe Hofer Blech das Konzert. Ebenso feierlich und besinnlich stimmten auch die anderen Mitwirkenden – Gabriele Reil an der Harfe, das Akkordeonquintett der Musikschule der Hofer Symphoniker sowie der Losauer Adventsgsang – die Zuhörer auf den Advent ein. Dazwischen trugen Dekan Holger Fiedler, Pfarrer Jochen Amarell und Stefan Illek besinnliche Texte und Gedankenimpulse vor.

Ein herzliches „Vergelt‘s Gott“ geht an alle fleißigen Feilitzscher Helfer vor und hinter den Kulissen, ganz besonders natürlich an Organisator Stefan Illek, dem es trotz einiger (kurzfristiger) Absagen gelang, ein wunderbares und abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen, das alle in bester adventlicher Vorfreude in den verschneiten Abend entließ.

 

 (Bilder: Wagner / Goltz)

Datum: 04.12.2017
Susanne Hoch